ZUM FRüHSTüCK GIBT’S AVOCADO-CAPRESE-TOASTS MIT TOMATEN UND MOZZARELLA

Es gibt Früüühstück! Und war nicht etwa Käsebrötchen oder Müsli. Nein, wir servieren dir heute Morgen leckere Avocado-Caprese-Toasts mit Tomaten und Mozzarella. Die sind ratzfatz gemacht und machen selbst an stressigen Tagen satt. Also: Los geht’s!

Wir essen Avocado-Caprese-Toasts zum Frühstück

Morgens immer das Gleiche zu essen, wird auf Dauer einfach ein wenig langweilig. Zwar sind viele Menschen Gewohnheitstiere, wenn’s um Frühstück geht, aber ein bisschen Abwechslung schadet nie. Unsere Avocado-Caprese-Toasts liefern dir neuen Geschmack und eine blitzschnelle Idee, Schwung in die erste Mahlzeit des Tages zu bringen. Und das Beste: Die Zutaten hast du vermutlich alle bereits zu Hause.

Insgesamt benötigst du nur eine Handvoll Zutaten, darunter natürlich Toastbrot und Avocado, aber auch Tomaten und Mozzarella. Wir lieben kleine Kirsch- oder Cocktailtomaten, denn sie schmecken etwas fruchtiger und süßer als ihre großen Schwestern. Außerdem machen sie optisch echt was her. Auch beim Mozzarella hast du die Wahl zwischen groß und klein. Wir haben uns für eine große Kugel des Käses entschieden, da sie sich leichter schneiden lässt. Wer lieber die kleinen Murmeln mag, kann sie aber ebenso verwenden.

Aus der Avocado machst du in wenigen Minuten ein Mus, das du ganz simpel mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verfeinerst. Achte unbedingt darauf, dass du eine reife Avocado verwendest, damit du das Fruchtfleisch gut zerdrücken kannst. Ist deine Avocado noch zu hart, versuche mal einen unserer Tipps, um eine Avocado schneller reifen zu lassen.

Das Mus streichst du auf die gerösteten Brotscheiben und belegst es anschließend mit den Tomaten- und Mozzarellascheiben. Jetzt würzt du die Avocado-Caprese-Toasts noch mit etwas Salz und Pfeffer und garnierst sie mit ein wenig Balsamicoessig oder Balsamicocreme. Das war’s auch schon!

Hast du Lust auf mehr Toastrezepte bekommen, solltest du als Nächstes unser Toast Hawaii aus dem Sandwichtoaster probieren. Der Klassiker verliert dank ungewöhnlicher Zutaten und neuer Zubereitung sein verstaubtes Image. Ebenfalls köstlich sind unser gebackenes Sandwich mit Ei-Schinken-Käse-Füllung und diese Flammkuchen-Toasts aus dem Ofen. Guten Appetit!

Drucken

Avocado-Caprese-Toasts mit Tomaten und Mozzarella

Zubereitungszeit 15 Minuten Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten Minuten
Portionen 4 Stück
Autor Franziska

Zutaten

  • 4 Scheiben Vollkorn-Toast oder anderes Brot
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Avocado sehr reif
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Balsamicoessig oder Balsamicocreme

Anleitungen

  • Röste das Brot im Toaster oder Ofen.
  • Wasche derweil die Tomaten und lass sie abtropfen. Schneide sie anschließend in Scheiben, den Mozzarella ebenso.
  • Löse das Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale und zerdrücke es mit einer Gabel. Schmecke das Mus mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab.
  • Bestreiche die Toastscheiben mit dem Avocadomus und belege sie danach mit den Tomaten- und Mozzarellascheiben. Garniere die Toasts mit Balsamico und streue noch etwas Salz und Pfeffer darüber.

2024-06-18T06:37:35Z dg43tfdfdgfd