PROBIERE UNBEDINGT DIESE CAPPUCCINO-MUFFINS MIT SCHOKOLADE

Wer Kaffee mag und Süßes liebt, sollte jetzt ganz genau weiterlesen: Wir zeigen dir nämlich, wie du Cappuccino-Muffins backen kannst. Die naschen wir gerne mal zum Frühstück, aber pssst: nicht verraten!

Saftige Cappuccino-Muffins mit Schokotropfen

Na gut, ein vollwertiges Frühstück sind unsere Cappuccino-Muffins vielleicht nicht. Aber wie heißt es doch so schön: Man lebt nur einmal, und deshalb darf man sich ab und zu ruhig mal etwas gönnen. Und an allen anderen Tagen schmecken diese Kaffee-Muffins dann am Nachmittag.

Das immer noch beliebte Instant-Cappuccino-Pulver wird für dieses Rezept also weder in heiße Milch noch in heißes Wasser gerührt, sondern in einen Teig. Darin außerdem zu finden: Mehl, Zucker, Eier, Milch, Zucker und Vanillezucker. Außerdem verfeinern wir die Cappuccino-Muffins mit süßen Schokotropfen, die du im Backbedarf findest. Alternativ kannst du auch gehackte Zartbitterschokolade dafür verwenden.

Sind alle Zutaten verrührt, verteilst du den Teig auf zwölf Muffinförmchen oder die Mulden eines Muffinblechs. Bei 170 Grad backen die kleinen Kuchen anschließend etwa eine halbe Stunde lang im Ofen. Prüfe unbedingt anhand der Stäbchenprobe, ob der Teig nach Ende der Backzeit wirklich durch ist. Denn jeder Ofen ist anders, daher kann die Zeit immer etwas variieren. Auf Nummer sicher gehst du, indem du ein Holzstäbchen, zum Beispiel einen Zahnstocher, in einen der Muffins steckst. Kommt er heraus und es klebt kein Teig daran, können die Cappuccino-Muffins aus dem Ofen genommen werden. Andernfalls musst du die Backzeit noch um wenige Minuten verlängern.

Als Nächstes kannst du ja mal unsere Espresso-Muffins backen. Auch unsere Blaubeermuffins mit Vanillepudding und unsere schnellen Bananen-Muffins sind süße Leckerbissen.

Drucken

Cappuccino-Muffins

Vorbereitungszeit 15 Minuten Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten Minuten
Portionen 12 Stück
Autor Franziska

Zutaten

  • 180 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 4 EL Cappuccino-Pulver
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 100 g Schokoladen-Tropfen

Anleitungen

  • Rühre die Butter mit dem Zucker und Salz schaumig und rühre die Eier einzeln hinein.
  • Mische separat davon das Mehl mit dem Cappuccino und dem Backpulver und gib sie anschließend zum Butter-Mix.
  • Rühre alles glatt und mische dann die Milch unter.
  • Hebe die Schokotropfen unter.
  • Fette ein Muffinblech ein oder verteile den Teig auf 12 Silikonförmchen. Backe die Muffins anschließend bei 170 °C Ober-/Unterhitze für 20-30 Minuten. Stäbchenprobe nicht vergessen!

2024-07-10T06:48:05Z dg43tfdfdgfd