APEROL BIER: TREND-COCKTAIL SPAGHETT SCHON PROBIERT?

Du trinkst gerne Cocktails mit Aperol, hast aber kein Sekt, nur noch Bier im Kühlschrank? Kein Problem! Statt Aperol Spritz solltest du einen Drink probieren, der europaweit gerade ziemlich angesagt ist – der Spaghett. Dieser Drink besteht aus deinem geliebten Aperol und Bier. Ja, richtig gelesen. Wieso du diesen Cocktail gerade im bevorstehenden Sommer unbedingt ausprobieren solltest, verraten wir dir hier.

Spagett: Aperol mit Bier

An warmen Frühlingstagen hast du bisher immer einen erfrischenden Aperol Spritz getrunken, aber langsam reicht es dir vielleicht auch. Dein Gaumen will mehr Abwechslung. Jetzt kommt der Drink, den du nicht erwartet hast: Aperol und Bier. So sieht die perfekte Mischung aus:

Zutaten für deinen Aperol Cocktail

  • 0,3 L Flasche Bier deiner Wahl
  • 30 ml Aperol
  • 30 ml frischer Zitronen- oder Limettensaft

Mehr Aperol Drinks

Zubereitung

Der Cocktail besteht nur aus drei einfachen Zutaten. Die Zubereitung ist damit ziemlich einfach:

  • Fülle ein Glas mit Eis.
  • Füge Aperol und Zitronensaft hinzu.
  • Fülle das Glas mit dem Light Bier deiner Wahl.
  • Rühre den Cocktail vorsichtig um – und dann genießen!

Guess what?! Wenn du keinen Aperol trinken willst, weil dir das zu viel Alkohol ist, kannst du dein Bier auch nur mit einem Sirup mischen, der wie der italienische Aperitif schmeckt. Das sind zwei Beispiele:

Du magst unsere Themen? Folge wmn.de auf Social-Media.

Du magst unsere Themen? Dann lies uns auch bei Google News.

Aperol und Bier: Welche Sorte bietet sich für diesen Drink an?

Es gibt viele Biersorten, die sich für einen Spaghett eignen, in den USA trinkt man es oft mit einem Light Beer. Aber die deutschen Biere sind doch um einiges besser. Diese Sorten passen zum Aperol:

  • Pilsener: Ein leichtes und erfrischendes Bier, das gut mit Aperol und Zitrusfrüchten harmoniert.
  • Kölsch: Ein helles Bier aus Köln, das ähnlich wie Pilsener schmeckt, aber etwas fruchtiger ist, wie zum Beispiel Reissdorf Kölsch.
  • Berliner Weiße: Ein säuerliches Bier, das gut mit Aperol und Zitronensaft harmoniert.
  • Radler: Das Biermischgetränk aus Bier und Limonade, das erfrischend und leicht ist, bietet sich hier perfekt für einen Spaghett an.
  • Weißbier: Ein Weizenbier, das fruchtig und würzig ist, ist genauso gut mit Aperol und Zitrusfrüchten. Trau dich und bestell auf dem Oktoberfest die wilde Kombi!

Lust auf mehr Bier-Cocktails bekommen? Immer wieder gibt es verrückte Cocktail-Ideen, wir haben dir schon einen Weißbier Mojito vorgestellt. Und auch Tequila mit Bier schmeckt richtig gut. Das Rezept findest du hier.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.

2023-09-29T07:55:38Z dg43tfdfdgfd